ÖBB Logo

Instandsetzung

In der Instandsetzung finden planbare Maßnahmen zur Erhaltung der Verfügbarkeit einer Anlage ohne Wechsel der Anlagentechnik statt d.h. ohne wesentliche Verbesserung der Leistungsfähigkeit. Ausgelöst werden diese Maßnahmen meist im Rahmen planmäßiger Inspektionen / Wartungen oder im Fall einer Störung.

Leistungen im Rahmen der Instandsetzung umfassen u.a.:

  • Tausch von Fahrbahnteilen und Einzelschwellen
  • Tausch von Isolierstößen
  • Umstellhilfen tauschen / montieren / einstellen
  • Zylindertausch
  • Tausch von Schlauchpaketen
  • Antriebstausch
  • Tausch von Sensoren und Überwachungseinrichtungen
  • Tausch von Kleinteilen
  • Instandsetzung der Prellböcke
  • Dokumentation
  • Freigabe der Weiche